Leichtathletik
0 Kommentare

Volle Begeisterung beim Biberacher Kinderleichtathletik- Wettkampf

Bei idealem Wettkampfwetter fand im Biberacher Stadion der dritte und letzte Leichtathletik- Wettkampf einer kreisinternen Serie für Kinder statt. Wie in den vergangenen beiden Wettkämpfen wurden wieder Mannschaftswertungen nach Altersklassen durchgeführt. Dabei besteht eine Mannschaft aus 4 bis 7 Kindern, wobei die besten Vier jeweils in die Wertung kommen. Erfreulich ist immer zu sehen, welch große Anzahl von Kindern sich für diese vielseitige und interessante Sportart begeistert. So machten sich auch wieder 11 Kinder des TSV Riedlingen mit ihren Übungsleiterinnen und einigen Eltern auf den Weg zum Wettkampfort.

In der jüngsten Klasse U8 waren mit Samuel Spöcker, Miriam Fuchs und Amelie Schäfer leider nur drei Riedlinger Kinder am Start, die aber erfreulicherweise mit Kindern der TG Biberach eine Startgemeinschaft bilden konnten. Durchgeführt wurde ein Vierkampf mit 30 m Sprint, Ziel-Weitsprung, Schlagwurf und Biathlon-Staffel. Die Freude war dann groß, als sie mit den Biberachern zusammen den 1. Platz belegen konnten. Im Vierkampf der Klasse U10 wurden Milla Betz, Malin und Ida Sandner sowie Lorenz Eberl 6. in den Disziplinen 40 m Sprint, Weitsprungstaffel, Schlagwurf, Biathlon-Staffel. Charlotte Boulle, Fabienne Schäfer, Paul Eberl und Ribana Herz wurden 4. in den Disziplinen 50 m Sprint, Schersprung, Schlagwurf, Stadioncrosslauf. Alle Kinder waren am Ende sichtlich erfreut über die Belohnungen in Form von Urkunden und Medaillen, die sie für ihre tollen Leistungen in Empfang nehmen konnten. 


0 Kommentare

Begeisterung beim Riedlinger Leichtathletik-Nachwuchs

Der Leichtathletik- Kreis Biberach startet in diesem Jahr zum ersten Mal eine Serie von insgesamt vier Wettkampf- Veranstaltungen für Kinder der Klassen U8 bis U12 mit abschließender Cup-Wertung. Im Vordergrund steht die Mannschaftswertung mit mindestens 4 und maximal 7 Kindern, wobei bei mehr als 4 Kindern die besten 4 in die Wertung kommen. Als sehr gelungen lobten Betreuer und Trainer die Auftaktveranstaltung des gastgebenden Vereins TSV Wain in der dortigen Sporthalle, wo das Wettkampfgeschehen für eine große Anzahl von Kindern aus mehreren Vereinen des Kreises Biberach abgewickelt werden musste. Ausgetragen wurde ein Dreikampf für alle Altersklassen, bestehend aus Sprint, Weitsprung und Ballweitstoßen.

Auch vom TSV Riedlingen nahmen 11 Kinder mit Freude und voller Begeisterung an den Wettkämpfen teil, einige schnupperten sogar zum allerersten Mal Wettkampfluft.

Da in der Klasse U8 mit Miriam Fuchs, Amelie Schäfer und Samuel Spöcker bei aller Begeisterung keine ausreichende Anzahl von Kindern für eine Riedlinger Mannschaft erfüllt werden konnte, wurde eine Startgemeinschaft mit Kindern des TSV Wain gebildet. Diese konnte dann einen hervorragenden zweiten Platz belegen. Die Mannschaft der Klasse U10 belegte mit Malin und Ida Sandner, Milla Betz und Fabienne Schäfer Rang 9. In der Klasse U12 waren Anne Caspar, Ribana Herz, Josephine Schramm und Charlotte Boulé mit einem 7. Platz im Mittelfeld recht zufrieden.


0 Kommentare

Kreismehrkampfmeisterschaften in Kirchdorf an der Iller am 26. Juni 2016


© 2017 TSV Riedlingen 1848 e.V. - Abteilung Leichtathletik
Webdesign und Webhosting sind von Subreality.de aus Altheim.