Kreiswaldlaufmeisterschaften
0 Kommentare

Ergebnisse Misselauf und Kreiswaldlaufmeisterschaft 2019

Bei idealem Laufwetter wurde zum vierten Mal der Riedlinger Misselauf in den Mißmahl´schen Anlagen mit starker Riedlinger Beteiligung ausgetragen. Im Rahmen dieses Volkslaufes führte der Leichtathletikkreis Biberach wie in den vergangenen Jahren auch gleichzeitig die Kreiswaldlaufmeisterschaften durch. Die landschaftlich reizvolle Strecke nahmen die Läuferinnen und Läufer wieder begeistert an. Von den Kleinsten an unter 10 Jahren bis hin zu den Senioren waren Wettbewerbe mit verschiedenen Streckenlängen ausgeschrieben.

Gesamtsieger über die ca. 8 km lange Hauptlaufstrecke und damit auch Kreismeister wurde zum dritten Mal in Folge wieder Richard Oswald vom TSV Riedlingen, in 28:04,2 min. Ihm folgte auf Rang 2 sein Vereinskamerad Thorsten Banzhaf in 28:27,2 min. Den dritten Platz belegte Jonas Haiß von der TSG Zwiefalten in 28:50,8 vor den beiden Riedlingern Daniel Neher und Stefan Spöcker in einer Zeit immer noch gut unter 30 Minuten. Bei den Frauen siegte Karin Nowak, TSV Reute Runners in 34:50 min, gefolgt von Rose Zdebik, TSG Ehingen LA in 35:04,2 min. Dritte wurde Anna Riu Ribera, CA Cambrils in 35:07,2 min, gefolgt auf den Plätzen 4 und 5 von den beiden Riedlinger Läuferinnen Katja Kust und Sonja Müller.

Einen klaren Sieg auf der Mittelstrecke über 4000 m erlief sich ebenfalls zum dritten Mal in Folge Lukas Müller (U20) vom TSV Riedlingen in neuem Streckenrekord von 13:08,3 min. Gleichzeitig wurde er damit auch Kreismeister. Zweiter wurde sein Vereinskamerad Manuel Münst in 13:21,8 min und Dritter Luca Haid (U18) von der TSV Schwimmabteilung in 13:23,1 min. Alle drei blieben dabei noch unter dem seitherigen Streckenrekord. Bei den Frauen gewann Paulina Wolf (U20) von den TSV Reute Runners in 14:46,2 min. Zweite wurde Sarah Müller (U18) vom TSV Riedlingen in 19:26,4 min und dritte Angelina Wetzel (U18) von der LG Oberschwaben Altshausen in 19:52,2 min.

Die Ergebnisse des Misselaufes und der Kreiswaldlaufmeisterschaft im Einzelnen:

Mittelstrecke_Misse

Mittelstrecke_Kreiswaldlauf

Langstrecke_Misse

Langstrecke_Kreiswaldlauf

Kinder_Misse

Kinder_Kreiswaldlauf

Jugend_Misse

Jugend_Kreiswaldlauf


0 Kommentare

Misselauf mit Kreiswaldlaufmeisterschaften 2019

Am 24.11.2019 findet der 4. Misselauf mit gleichzeitiger Austragung der Kreiswaldlaufmeisterschaft des Landkreises Biberach statt.

Die Ausschreibung findet ihr hier

Anmeldung:

Die Voranmeldung ist beendet. Nachmeldungen rechtzeitig vor Wettkampfbeginn noch möglich.

Teilnehmerlisten:

Teilnehmerlisten anzeigen

 


0 Kommentare

Richard Oswald siegt mit neuem Streckenrekord beim Misselauf

Bei typischem Novemberwetter wurde zum dritten Mal  der Riedlinger Misselauf mit Kreiswaldlaufmeisterschaften in den Mißmahl´schen Anlagen in Riedlingen ausgetragen. Das Besondere an dem Lauf war erneut, dass im Rahmen dieses Volkslaufes gleichzeitig die Wertung als Kreiswaldlaufmeisterschaft des Landkreises Biberach stattfand. Die landschaftlich reizvolle Strecke wurde von den Läufern wieder begeistert angenommen. Von den kleinen Nachwuchsläufern bis hin zu den Senioren waren Wettbewerbe mit verschiedenen Streckenlängen ausgeschrieben.

Gesamtsieger über die ca. 8 km lange Hauptlaufstrecke und damit auch Kreismeister wurde Richard Oswald vom TSV Riedlingen, der mit einem neuen Streckenrekord von 26:58 min seinen letztjährigen Sieg wiederholte. Ihm folgten Anton Leandro vom TSV Reute Runners mit 26:59 min und Markus Fajerski CSG Lindau mit 28:21 min. Bei den Frauen siegte Andrea Schönenberger von Mengens Triathleten in 32:48 min, gefolgt von Monika Herz, SV Birkenhard, die in 35:35 min auch Kreismeisterin wurde. Der Mannschaftssieg bei den Männern ging an den TSV Riedlingen mit Richard Oswald, Manuel Münst und Stefan Spöcker. Bei den Frauen siegte der SV Birkenhard mit Monika Herz, Sonja Schöchlin und Irmengard Weckerle.

Einen klaren Sieg in der Mittelstrecke über 4000 m erlief sich Lukas Müller (U18) vom TSV Riedlingen in 13:32 min. Gleichzeitig wurde er damit auch Kreismeister. Siegerin bei den Frauen wurde Paulina Wolf (U20) vom TSV Reute Runners in 14:49 min. Kreismeisterin wurde Pia Limbeck (U18) aus Mettenberg.

Sieger in den Jugendläufen über 1800 m wurden:

MJU16:  Jan Scheffold Mengens Triathleten 6:06 min

  1. Jan Schöchlin LT Mittelbiberach 7:08 min (Kreismeister)

WJU16: Vanessa Frick TSV Bad Saulgau 6:37 min

MJU14: Hannes Kusterer TG Biberach 5:57 min (Kreismeister)

WJU14: Karla Möhrle TSV Bad Saulgau 7:33 min

  1. Kyra Hindahl TSV Riedlingen 8:27 min (Kreismeisterin)

Sieger in den Kinderläufen über 900 m wurden:

MKU12: Sebastian Held Lauftreff Hocker 3:14 min

  1. Connor Stawik TG Biberach 3:18 min (Kreissmeister)

WKU12:  Nina Kleiner Mengens Triathleten 3:28 min

  1. Sarah Müller TSV Riedlingen 3:28 min (Kreismeisterin)

MKU10: Jan Bohner TSV Inneringen 3:38 min

  1. Samuel Spöcker TSV Riedlingen 3:42 min (Kreismeister)

WKU10: Ida Bailer TSV Riedlingen 3:46 min (Kreismeisterin)

Hier die Ergebnisse des 3. Riedlinger Misselaufs und der Kreiswaldlaufmeisterschaften 2018:
Ergebnisse – Kreiswaldlaufmeisterschaften 2018     Ergebnisse – Misselauf 2018


0 Kommentare

TSV Starter beim Misselauf erfolgreich

Weitere Bilder – auch von dem Jugendlauf und der Siegerehrung gibt es hier.

Richard Oswald siegt über die Langstrecke beim 2. Riedlinger Misselauf mit Kreiswaldlaufmeisterschaften

Bei durchwachsenem, teils auch sonnigem Novemberwetter ist zum zweiten Mal der Riedlinger Misselauf mit Kreiswaldlaufmeisterschaften in den Mißmahl´schen Anlagen in Riedlingen ausgetragen worden. Die Anzahl der Läufer übertraf bei unseren Organisatoren  im Hinblick auf die Teilnehmerzahl des vergangenen Jahres alle Erwartungen. Der zum zweiten Mal ausgetragene Lauf hat bereits jetzt schon den Charakter eines Volkslaufes angenommen. Die landschaftlich reizvolle Strecke wird von den Läufern begeistert angenommen. Besonders erfreulich war auch die große Zahl der an den Läufen teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, die 900 m bei den Jüngsten und 1800 m, also zwei kleine Runden bei den Jugendlichen zu laufen hatten. Ab U18 bis hin zu den Senioren gab es eine Auswahl zwischen der Mittelstrecke mit einer Runde von ca. 4 km und der Langstrecke über 2 solcher Runden. Gewertet wurde nach zwei verschiedenen Kriterien, und zwar nach Gesamteinlauf des  offen ausgeschriebenen Volkslaufes und in einer Kreismeisterschaftswertung von Teilnehmern, die einem Sportverein des Kreises Biberach angehören.

Gesamtsieger über die ca. 8 km lange Hauptlaufstrecke und damit auch Kreismeister wurde der letztjährige Zweite Richard Oswald vom TSV Riedlingen mit einer Zeit von 27:19 min vor Anton Leandro, TSV Reute und Ezat Hosaini, TSG Münsingen. Knapp dahinter folgte der letztjährige Gesamtsieger Thorsten Banzhaf mit der ebenfalls noch schnellen Zeit von 27:48 min. und als weiterer Riedlinger Christian Filk auf Rang 5. Bei den Frauen siegte Anna Riu von der TG Biberach in 34:07 min vor Valentine Ihbe, GMD und Sonja Müller als erste Riedlingerin in einer Zeit von 36:52 min. gefolgt von Iris Fischer von der LG Welfen als Vierte. Die Mittelstrecke über 4000 m gewann der 16- jährige Lukas Müller vom TSV Riedlingen in 13:58 min. Ihm folgte die gleichaltrige  Jule Sauer von Mengens Triathleten auf Gesamtrang 2 in 14:32 min und Sörem Dröse, Feinevonhohenfels.de auf Rang 3. Eine weitere weibliche Teilnehmerin kam mit Paulina Wolf vom TSV Reute bereits al Vierte ins Ziel. Kreismeisterin über 4000 m wurde die 15- jährige Jana Müller vom TSV Riedlingen in 16:18 min.

Sieger der Jugendläufe über1800 m:

MJU16: 1. Brian Laudascher ALZ Sigmaringen 5:56 min

  1. Patrik Schmid, TSV Riedlingen 6:28 min, Kreismeister

WJU16: Katharina Stöhr, TSV Riedlingen 7:40 min, Kreismeisterin

MJU14: Daniel Braig, TSV Laupheim 6:09 min, Kreismeister

WJU14: Lara Steinhart, TSV Riedlingen Schwimmen 6:54 min, Kreismeisterin

Sieger der Kinderläufe über 900 m:

MJU12: Tobias Baginski, LG Oberschwaben 3:17 min

  1. Lorenz Wahl, TSV Riedlingen 3:28 min, Kreismeister

WJU12: Sarah Müller, TSV Riedlingen 3:43 min, Kreismeisterin

MJU10: Luca Wild, TSV Riedlingen Schwimmen 3:29 min, Kreismeister

WJU10: Fabienne Schäfer, TSV Riedlingen 3:44 min, Kreismeisterin

Im voll besetzten Sportheim des TSV Riedlingen führte Abteilungsleiter Thorsten Banzhaf  im Anschluss an die Läufe unter Mitwirkung der Vorsitzenden des Leichtathletikkreises Biberach Lotte Obrist die Siegerehrung durch.


0 Kommentare

Kreiswaldlaufmeisterschaften am 5. November 2016

Ausschreibung (Pdf)

Ergebnisse (Pdf)


Impressum
Datenschutzerklärung
2017-2018 TSV Riedlingen 1848 e.V. - Abteilung Leichtathletik
Webdesign und Webhosting sind von Subreality.de aus Altheim.